Bayern

Alltag und Jugend

Weitere Formate

Jugend erinnert – Kreativ­wettbewerb für Museen

Zeitbild-Stiftung
Förderzeitraum 2021-2023

Das Projekt „Jugend erinnert – Kreativwettbewerb für Museen“ vermittelt Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem Jugend[widerstands]museum Inhalte über den Alltag in der DDR. Insbesondere geht es darum, die Lebenswelt von Jugendlichen im geteilten Deutschland auf eine zeitgemäße und kreative Weise zu beleuchten und die behandelten Themen nachvollziehbar und erlebbar zu machen. Durch die Bezugnahme auf Social Media und somit eine digitale Komponente wird ein besonderer Bezug auf den Lebensalltag von Jugendlichen genommen, wodurch diese mehr Interesse an der Auseinandersetzung mit der DDR-Vergangenheit entwickeln.

© Bundesstiftung Aufarbeitung, Klaus Mehner, Bild 89_0923_POL_Mauer_07

Weitere Projekte zum Thema DDR-Alltag

Berlin

Alltag und Jugend

Material

Parole: Funken schlagen!

MACHmit! Museum für Kinder gGmbH

Berlin

Alltag und Jugend

Kulturangebot

Young Citizen Scientists

Museum für Werte e.V.